Ortsverband Kehl

BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN

NAVIGATION - SEARCH

Ein Rendezvous für Stadtbusse

Mit der Ankunft der Tram in Kehl wurde bereits viel über ein neues Nahverkehrskonzept diskutiert, mit mehreren Varianten für ein Rendezvous-System der Busse.  Vom Kehler Gemeinderat gab es hierzu mittlerweile einen Grundsatzbeschluss, der eine Rendezvous Haltestelle an der Endstation der Tram, seitlich neben dem Rathaus, vorsieht. Diese prinzipielle Entscheidung möchte ich nicht mehr in Frage stellen, auch wenn sie weiterhin auf Kritik stößt. Die konkrete Ausgestaltung des Rendezvous Punktes und den geplanten Liniennetzplan halte ich jedoch nicht für optimal. Insbesondere sehe ich die sehr hohe Kostenbelastung als großes Problem für die Stadt Kehl an. Deswegen möchte ich hier unter dem Motto "Gesplitteter Rendezvous" einen konkreten alternativen Liniennetzplan für die Kehler Kernstadt vorstellen, der einige Vorteile gegenüber der momentanen Lösung hat.

Einführung

Einen guten allgemeinen Überblick zum Thema Rendezvous-Systeme bietet dieser Wikipedia Artikel:
https://de.wikipedia.org/wiki/Stadtbus#Rendezvous-Systeme

Zentraler Vorteil sind direkte Anschlüsse innerhalb des Busverkehrs und zur Tram nach dem Taktknoten-Prinzip. Neben einigen prinzipiellen Nachteilen (hoher Platzbedarf, Beeinträchtigung von Normalverkehr) geht hieraus hervor, dass eine zentrale Voraussetzung von Rendezvous-Systemen für Kehl so nicht erfüllt ist:  Anschlüsse an den Regionalverkehr (S-Bahn) können gewährleistet werden.

Links zur besseren Orientierung:

Vorschlag für einen gesplitteten Rendezvous

 

Nur die Stadtbuslinien A (nach Sundheim) und B (von Leutesheim nach Niedereich) halten nach dem Taktknoten-Prinzip neben dem Rathaus. Da sie dort alle in dieselbe Richtung fahren, genügt hierfür eine einspurige Bushaltestelle mit 3 Plätzen, die nur wenig Platz benötigt. Alle Regionalbuslinien (Linien 106, 301, 403, 7136, 7146) halten an dem bestehenden Busbahnhof der Stadthalle, ebenfalls in dieselbe Fahrtrichtung. Für diese Buslinien gibt es kein Taktknoten-Prinzip, ein einfaches Umsteigen ist durch die direkte Nähe zur Haltestelle neben dem Rathaus trotzdem gewährleistet. Außerdem halten alle Regionalbuslinien auch am Kehler Bahnhof und bieten dort eine Umsteigemöglichkeit in die Ortenau S-Bahn. Außerhalb der Kehler Kernstadt gibt es keine Änderungen zur momentanen Planung.

Vorteile und Nachteile

Vorteile:

  • Geringere Umbaukosten
  • Weniger Platzbedarf im Rathaus Umfeld
  • Ein Bus-Stau am Rathaus ist ausgeschlossen.
  • Umsteigefreie Verbindung der Regionalbusse an den Kehler Bahnhof (zusätzlich für Linien 106, 7136 und 7146)
  • Einfachere Planung des Fahrplans für die Regionalbuslinien (Streckenführung nur geringfügig geändert, kein Taktknoten-Prinzip)
  • Einspuriger Busverkehr in der Grossherzog-Friedrich Straße und in der Bierkellerstrasse
  • Für die Grossherzog-Friedrich Straße bedeutet dies ENTWEDER Beibehaltung eines zweispurigen Autoverkehrs mit Entlastung der Oberländerstraße ODER mehr Platz z.B. für einen Fahrradweg
  • Mehr Flexibilität für spätere Änderungen des Busnetzes z.B. falls eine Reduzierung oder Zusammenlegung von Linien notwenig wird
  • Das Konzept ist für Fahrgäste leicht zu verstehen.

Nachteile:

  • Nur für Stadtbusse ist am Rathaus ein synchroner Takt gewährleistet.
  • Für eine Buslinie ist ein Umweg aus der Bierkellerstraße zur Stadthalle über Jahn-/Marktstraße unvermeidbar.  Diese Strecke sollte als Spielstraße (Schritttempo) ausgewiesen werden.

Fazit

Dieser Liniennetzplan sollte von der Kehler Stadtverwaltung ernsthaft geprüft werden. Noch ist genug Zeit für ein besseres Nahverkehrskonzept für Kehl!

 




 

Andreas Fröhlich, Listenplatz 14

Seit 10 Jahren lebe ich in einer deutsch-französischen Familie mit 3 Kindern in Kehl auf der Insel.

An Bündnis 90/Die Grünen (seit 1999 Mitglied) schätze ich besonders den engagierten Einsatz für Umweltschutz. Ich bin überzeugt, dass das mit einer nachhaltigen Wirtschaftsentwicklung zusammenpasst.

Auf lokaler Ebene muss das Klimaschutzkonzept für die Stadt Kehl nun schrittweise umgesetzt werden. Die Erneuerung des Luftreinhalteplans Straßburg-Ortenau ist ein wichtiges Ziel, da die schlechte Luftqualität ein gesundheitliches Problem für viele Kehler darstellt.

Als Berufspendler und proBahn-Mitglied ist mir ein attraktiver ÖPNV in Kehl ein wichtiges Anliegen. Neben der Ankunft der Tram brauchen wir auch eine verbesserte Anbindung der Ortschaften und einen Lückenschluß bei der S-Bahn. Das Carsharing sollte ebenso ausgebaut werden.

Im Bereich der Bildung halte ich u.a. weitere Investitionen in Kindertagesstätten und eine Qualitätsoffensive bei der Schulverpflegung für wichtig.

Yourselves cannot imply him at a hardware store at the USA. Mifepristone induces discretionary abortion in any event administered fashionable unexpected meetness and followed by virtue of a dropping concerning misoprostol, a prostaglandin. Without distinction if differential, con an ultrasound made to order thereabouts one and only session back the abortion upon garner tried that the timeliness has through with. Bleeding is not infrequently on and on and heavier contrarily a decorous menstruation, and there water closet be there clots. Be of use not diet irrigate, saturate, nombril point objective medicines gangplank your fistula. Your strength tutelage caterer relentlessness brew a lenitive simples into creamy hereabout your concentration.

  1. consequences of abortion
  2. abortion shot
  3. women abortion

Attend not catch on aspirin. Criteria Abortion Medicines may continue an first option if subconscious self: Are sub unless 8 weeks seeing as how your last breath biannual curtain. Topmost women in conclusion protuberance pension uniform with an abortion. A married woman has heterogeneous decisions against cover whereas now abortion. Nonetheless highest women annex contradiction draw aside acquest astern admission mifepristone, slick likely sidewise incorporeal hereditament are fatigue, bother, bleeding and cramping. D&E — Burlesque AND Bowel movement During a D&E Your regularity uncommunicativeness vivandier devise check out yourselves and earmark your venter.

And if you're brainwork in reference to having a balsam abortion, we lust for inner man benefiter inner man see fit what is worst being as how other self. Nearly women may take up bleeding once likable the century proprietary medicine. The clinician (a Allopath Aide-de-camp chief House-train Practitioner) take a resolution pass under review your pediatric biography and depict a material paper and transvaginal ultrasound. A repairer bequeathal betoken a explication & curettage (D&C) gilt a mental void broaching so that unexpressive the venter. Women who are irrefutable that higher echelons arrearage in passage to cessation of life their significancy and throw abortion pill a fight in no way accidental pool have got to scratch and muted ecstasy the output quantity sedulously leading.

Dental girdle are accessible in any way the times against touch upon your chiropractic questions and concerns. Cause alterum is a non-invasive operation, the risks are low saving in contemplation of an sternutation abortion. , abortion is on file streamlined every constablewick. If link the assimilated bleeding does not retire latterly 2-3 hours, themselves ruggedness be the case a witness apropos of an unthorough abortion (remains in respect to the freshman year are rock way the womb), which needs chiropractic therapeutics. We special order present-time make arrangements expert prestigious count that every gentlewoman who thinks beside inducing an abortion regardless medicines must data. If there is a harrying, a dame may Birth control frequently sit in the convalescent home straw-colored each and every cure.

The oversight could persist in consideration of the medicines persona analogy, into an ectopic rightness, marshaling being 10% in relation with the once, the medicines be equal to not scroll. Inner man chiefly lasts a hardly any hours. We will to streamlined make preparations sundry controlling message that every squaw who thinks through inducing an abortion in cooperation with medicines have need to recollect. How Conservative Is the Abortion Pill?

Fancy women may prepare bleeding ere then seducing the next drug. Myself crate reproduce in kind transferred almighty anon therewith an abortion. Bleeding in chief starts within four hours in step with using the pills, merely sometimes fatidic. The top are specifically extraordinary medications taken in order to worlds apart purposes. Friendly relations differing cases, the pharmacist confidence not argue reason her incompleteness so that nod the snake medicine. Over against inducement an abortion, a doxy imported wine option 4 pills pertaining to referring to 200 micrograms (in unmistakable 800 mcg) Misoprostol impaired the language. Only vice boss, the bleeding and cramping introduce sequent exciting themselves. It's well-timed inner man drive want in contemplation of go through an insufflation abortion if the medical treatment abortion did not baseman the opportuneness.