Ortsverband Kehl

BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN

NAVIGATION - SEARCH

Kehler und Straßburger Grüne begrüßen Aus für die Geothermie in der Roberstau

Am Donnerstag, 23. Juli 2015 trafen sich Vertreter des Ortsverbands Kehl von BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN sowie der Straßburger EUROPE ÉCOLOGIE / LES VERTS im Rahmen einer Mitgliederversammlung in Kehl.

Neben einer Vielzahl anderer Themenbereiche wurden dabei in großer inhaltlicher Übereinstimmung die vielfältigen Geothermie-Projekte im Großraum Straßburg-Kehl besprochen.

Beiderseits des Rheins sorgte das Projekt der tiefen Geothermie in der Straßburger Robertsau wegen seiner räumlichen Nähe zu potentiell gesundheitsgefährdender Industrie für Bedenken.

Mit dem Abschlussbericht der Enquête publique, welcher die Einstellung empfiehlt, steht dieses Projekt nun vor dem Aus.

BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN Kehl und EUROPE ÉCOLOGIE / LES VERTS Strasbourg begrüßen diese Entwicklung einhellig. Sie ist ein Beispiel dafür, dass die zur Sicherheit von Bürger und Umwelt geschaffenen Sicherheitsmechanismen greifen.

Kommentare sind geschlossen